Info Nr. 46 Modellsportzentrum Hard 2000

Herbstfarben auf dem Modellflugplatz!

- Dezember 2015 - Nicht nur das Modell, welches vor der wunderbaren Farbenpracht-Kulisse des Laubes vorbeizieht, sondern auch die klare Luft und das Gefühl wieder eine Saison mit viel Freude erlebt zu haben, geben unsere Tätigkeit den Ansporn in der kalten Saison kreativ zu sein. Im Frühjahr kann dann mit neuem Elan das Erbaute abheben.

Als tolles Ereignis auf Hard 2000 war das Scale / Semi-Scale Treffen im August. Deutsche und österreichische Freunde haben uns Schweizern die Ehre ihres Besuches gemacht und auch noch wunderschöne Modelle gezeigt. Alle Ehrenplätze haben’s auch noch gehamstert! Von Heiner Borer(CH) war der gezeigte Venom für mich einzigartig und herrlich anzusehen. Leider erlitt das Fahr-Gestell beim Flug einen Schaden und ein zweiter Flug war nicht mehr möglich. Toll war’s auf jeden Fall.

Der diesjährige Herbst, ein echter „Altweiber-Sommer“, hat zum Fliegen angespornt und auch neue Entwicklungen haben die Aufwartung gemacht. So z.B. ein „Schaumwaffel-Elektrotwister“ von Peter Nyffeler. Der Flieger hat einen von ihm entwickelten Regler, welcher meiner Ansicht nach vielversprechend ist. Mittels einem Manöver über die Kabel, vom Griff aus, kann die Reglerfunktion aktiviert werden. Persönlich finde ich diese Anordnung sehr gut, weil erst nachdem der Griff in der Hand ist das Programm anläuft.

Um den Unterhalt der Hard-Anlage weiterführen zu können ist der nun 17 Jahre alt gewordene Rasenmäher zu revidieren. Auch die Gebüsche sind wieder, wie vor 5 Jahren, zünftig zurück zu schneiden. (Relativ grosse Ausgaben!) Ein Antrag beim Schw. Modellflug Verband (SMV)ist unterwegs. Beim Antrag muss ein Teil der Finanzierung mit Eigenmitteln vorgewiesen werden. Unterstützung willkommen.

Verbleibt mir nun Euch Allen für das Wohlwollen zu danken. Wünsche Euch einen guten Rest des Jahres zu verbringen und hoffe Alle das nächste Jahr in bester Frische wieder zu sehen.

Herzlichst: René Berger, Untersiggenthal

Berichte 2015

INFO Nr. 45

INFO Nr. 45

- 18. August 2013- Oldtimer haben ihren Reiz. Dies ist ein guter Grund solche Modelle wieder aufleben zu lassen. Drei wunderschöne Flieger wurden von Alois Auf der Maur in letzter Zeit gebaut und auf Hard geflogen.

F2 Schweizermeisterschaft 2015

F2 Schweizermeisterschaft 2015

- 05. Oktober 2015, Ursula Borer- Bei schönem, ruhigem Herbstwetter fand am 26./27. September die Fesselflug Schweizermeisterschaft im Schwalbennest bei Büsserach (SO) statt. 22 Konkurrenten waren in den Kategorien Akrobatik, Team Racing und Elektro-Speed am Start. Zusammen mit zahlreichen Supportern und Zuschauern durften sie ein besonderes Highlight erleben: Eine Weltbestleistung im Elektro-Speed.

Rangliste F4B Scale -5./6. September 2015

Rangliste F4B Scale -5./6. September 2015

08. September 2015, Rangliste des Scale-Events

Impressionen vom 1. MBZB Ferienpass Fesselflug Tag

Impressionen vom 1. MBZB Ferienpass Fesselflug Tag

- 09.07.2015 - Peter Hofacker, Der Anlass war Dank dem grossen Einsatz von Dani und Monika Baumann , Peter Nyffeler plus Valentino Saccavino ein grosser Erfolg, So flogen doch 2 Jungs , 2 Mädels bis am Abend ohne Griffunterstützung alleine. Auch die Disziplin der Teilnehmer hat sehr überrascht.

Fesselflug Indoor - geht das?

Fesselflug Indoor - geht das?

- 05. Februar 2015- Daniel Baumann, Genau das habe ich mich gefragt, als ich diesen Begriff zum ersten Mal gehört habe. Ein Depron-Modell mit 300 Gramm ....

22. Internat. JURA – CUP 2015

22. Internat. JURA – CUP 2015

- Heiner Borer, Rückblick auf den 22. Jura-Cup im Fesselflug

Bericht IRM 2015

Bericht IRM 2015

- 25./26. April 2015- Ende April wurde auf der Kreisfluganlage Schwalbennest bei Büsserach die Interregionale Meisterschaft, IRM, in den Kategorien F2B, F2C und F2F ausgetragen. Sportliche Wettkämpfe waren zu sehen, und der schon fast traditionelle sonntägliche Apéro hat zum gemütlichen Plaudern angeregt. Herzlichen Dank an Charlotta und Walter Christen, welche in spendiert haben!

Fesselflug "bi de Lüt" - in Mühlethurnen

Fesselflug "bi de Lüt" - in Mühlethurnen

- 04.05.2015, Daniel Baumann- Wenn sich anfangs April die Fesselfluggemeinde bei regem Flugbetrieb und feiner Kost an einem interessanten Tag erfreut, ist dies ein untrügliches Zeichen, dass Heidi und Peter Däppen mit ihren Freunden der MG Bern zum Frühjahrstreffen nach Mühlethurnen eingeladen haben.

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt