Gee Bee - Indoor Fesselflug

Gee Bee - Indoor Fesselflug

- 27.März 2014. Walter Bernet - Die Meisten bauen ein neues Modell für die kommende Saison oder machen seit gut zwei Jahren eben Indoor Fesselflug. Der Name sagt es schon: Fesselflug in einem Gebäude, z.B. einer Fabrikhalle, Turnhalle usw. Beim „normalen“ Fesselflug im Freien funktioniert das Ganze mit der Fliehkraft - die Modelle sind mit gut 80 km/h unterwegs. Dies ergibt den immer gewünschten Leinenzug und so lassen sich die Modelle an den beiden dünnen Drahtseilen steuern.

Ein einfaches Modell für Einsteiger

Ein einfaches Modell für Einsteiger

- 19. Oktober 2013- Peter Germann- Die Verfügbarkeit sehr preiswerter R/C Bausätze und/oder Fertigmodelle aus dem widerstandsfähigen EPP Material ermöglicht den raschen und unkomplizierten Bau einfacher Fesselflugmodelle mit elektrischem Antrieb. Am Beispiel des Gee Bee 1000 von Hobby King soll hier gezeigt werden....

Verstellbare Kabelführung

Verstellbare Kabelführung

- Peter Germann, Juni 2012 - Weil die Leinen im Flug durch den Fahrtwind nach hinten durchgebogen werden, wird die Führung der Kabel im inneren Randbogen um den Betrag „s“ so eingestellt werden, dass der Rumpf dennoch tangential fliegt:

Kurzbeschrieb PC21/2 E

Kurzbeschrieb PC21/2 E

- 27. März 2011. Peter Germann - Erstmals im März 2004 geflogen, wurde das Modell mit einem PA .75 Resonanzrohrantrieb gebaut. Nach einem eher dummen Unfall beim Vorwärmen des Motors am Boden waren im März 2006 kleinere Reparaturen notwendig und das Flugzeug wurde anschliessend neu eingeflogen und justiert

Schwerpunktberechnung

Schwerpunktberechnung

- 28.Januar 2011. Peter Germann - Leicht ist kein Zufall, sondern die Summe aller Details. Die, in der Regel wenig erfreuliche, Überraschung wenn der flugbereite Flieger das erste Mal die Tragkraft der neuen Digitalwaage auf die Probe stellt, ist keineswegs unabänderliches Schicksal, sondern eben die Folge versäumter Planung.

Werkstatt

Google Suche

 
fesselflug.ch
SMV/ FSAM
fesselflug.eu
FAI/ CIAM
Web-Suche

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt